• Frühlingsfest bei Eidmann

    Wir feiern jedes Jahr unser Frühlingsfest mit Bratwurst, Kaffee und Kuchen, Hüpfburg, Ponyreiten und einer Ausstellung zum Thema Heiztechnik mit erneuerbaren Energien.
    Außerdem findet bei unserem Frühlingsfest die hessische Speedcarving-Meisterschaft mit anschließender Versteigerung der Skulpturen statt.

  • Innovative Anlage für Linden

    Die Stadthalle Linden wurde mit einem neuen Blockheizkraftwerk und einem neuen Kessel ausgestattet. Eidmann nahm die Installation der neuen Anlage vor. Die Investition rentiert sich für die Stadt Linden schon in 4 Jahren: Bisher wurden konstant 3000 Liter Warmwasser und 250 Kilowatt Heizleistung vorgehalten. Mit der neuen Anlage werden variabel 38-260 Kilowatt produziert und über 4 Frischwasserstationen 30-120 Liter frisches Warmwasser pro Stunde bereitgestellt, je nach Bedarf. Das Bosch-Kraftwerk bringt außerdem eine elektrische Leistung von 19 Kilowatt zustande.

  • Innovative Anlage für Linden

    Die Stadthalle Linden wurde mit einem neuen Blockheizkraftwerk und einem neuen Kessel ausgestattet. Eidmann nahm die Installation der neuen Anlage vor. Die Investition rentiert sich für die Stadt Linden schon in 4 Jahren: Bisher wurden konstant 3000 Liter Warmwasser und 250 Kilowatt Heizleistung vorgehalten. Mit der neuen Anlage werden variabel 38-260 Kilowatt produziert und über 4 Frischwasserstationen 30-120 Liter frisches Warmwasser pro Stunde bereitgestellt, je nach Bedarf. Das Bosch-Kraftwerk bringt außerdem eine elektrische Leistung von 19 Kilowatt zustande.

  • Service und Notdienst

    „Eidmann ist unser perfekter Partner für Heizung, Warmwasser und Kraft-Wärme-Kopplung. Die Planungen sind realistisch und zuverlässig, der Service optimal. Und wenn es trotzdem mal hakt, ist binnen einer Stunde der Notdienst vor Ort - diese Sorge bin ich ein für alle Mal los.“

    Thomas Peschek, verantwortet die Haustechnik einer großen Versicherung

  • Blockheizkraftwerk

    „Für uns war die Einsparung von 30% unserer jetzigen Energiekosten und der relativ kurze Amortisationszeitraum von etwas mehr als drei Jahren allerdings nicht der einzige Beweggrund, ein Blockheizkraftwerk zu errichten. Es gibt auch klare ökologische Erwägungen, wie beispielsweise die Einsparung von mehreren hundert Tonnen Kohlendioxid.“

    Dr. Dietrich Heine, Vorstandsmitglied der Vereinigten Hagelversicherung

eidmann-fruehlingsfest-2014Das ganze Wochenende feierte Eidmann in den Frühling. Mit tollen Events, informativen Präsentationen und spannenden Vorführungen. Für das leibliches Wohl der Besucher war natürlich auch gesorgt! Die...Weiterlesen
eidmann-expertentag-war-wieder-erfolgreich Am 22.09.2012 waren bei Eidmann wieder Gewerbetreibende und Privatleute eingeladen um zu sich zu Informieren und zu Unterhalten. Am Samstag, dem 22. Septmeber 2012 waren Privatleute und...Weiterlesen